Dienstag, 25. September 2012

Eine Frage tut sich auf...

Wer hat eigentlich die Ehrenbürgerschaft
für Dr. Hans Dieter Beck beschlossen???


Foto: Richard Lechner




Zu dieser Frage oder anderen Themen können Sie unten anschließend
anonyme Kommentare abegeben.

Kommentare:

  1. Habs heute im Radio gehört. Ich finde die Stadt Nördlingen sollte darüber beraten, ob jemand eine solche Auszeichnung verdient hat wenn er wo mit den Nördlinger Bürgern umgeht!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin der Meinung, dem guten alten Mann sollte die Ehrenbürgerschaft aberkannt werden. Kann man dazu einen Antrag bei der Stadt Nördlingen stellen? Wie lässt sich das organisieren?
    Wofür hat er die Ehrenbürgerschaft überhaupt bekommen? Für die Vermehrung seines Reichtums?

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kolleginnen, hallo Kollegen,

    die Tarifflucht die ihr durch den Nördlinger "EHRENBÜRGER" erleben müsst, scheint sich im Ries mehr und mehr zu verbreiten. Vor einigen Jährchen war's der Meteorit, heute schlagen die Arbeitgeber zu......

    In dem ehemaligen SCA Packaging Werk in der Nürnberger Strasse, jetzt DS Smith Packaging, hat der Arbeitgeber schon 2006 Tarifflucht begangen. Trotz vielfältiger Bemühungen ist es immer noch nicht gelungen, die Arbeitsbedingungen in dem Standort zu korrigieren. Die Beschäftigten dort müssen immer noch unter OT-Bedingungen arbeiten. Vielleicht könnt ihr gemeinsam für Gerechtigkeit sorgen. Das ist euch zu wünschen. Der zuständige Kollege von ver.di verfügt über die Kontaktdaten in das werk. Probiert's einfach. Ich drücke euch die Daumen. Kollegiale Grüße aus Nordbaden, Uwe Jahrsetz

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kollegen der SCA bzw. DS Smith Packaging Nördlingen! Kann euch nur unterstützen dass ihr euch auch wehrt.
    Denkt vielleicht auch mal darüber nach. einen "DS Smith Blog" ins Leben zu rufen!

    Dann tut sich was. Ihr werdet euch wundern!

    AntwortenLöschen

Sie können Ihre Kommentare vollständig anonym abgeben. Wählen Sie dazu bei "Kommentar schreiben als..." die Option "anonym". Wenn Sie unter einem Pseudonym schreiben wollen, wählen Sie die Option "Name/URL". Die Eingabe einer URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht nötig.