Freitag, 19. Juni 2015

Unbezahlte Arbeit bei C.H. Beck, weitere Werkverträge und was kommt als Nächstes…




Beschäftigte in der Buchbinderei und im Versand sollen bis zu 3 Stunden unbezahlte Mehrarbeit pro Woche leisten!

Nach dem Willen der Nördlinger Geschäftsleitung und wohl auch nach den Vorstellungen der Unternehmensleitung in München, sollen die rund 80 Beschäftigten der Buchbinderei und im Versand ab 1. Juli 2015 in der Woche 3 Stunden unbezahlte Mehrarbeit leisten.

Betriebsrat und ver.di informieren – Unser Fahrplan:
22. Juni 2015, 12:30 Uhr

Sprechstunde des Betriebsrats für die Beschäftigten der Buchbinderei und des Versands

26. Juni 2015
Abstimmungsgespräch mit der Geschäftsleitung

27. Juni 2015; 9.30 Uhr – Gasthof Gold. Schlüssel, Nördlingen
Einladung zur Informationsversammlung an alle Kolleginnen und Kollegen der Buchbinderei/Versand

Betriebsrat und ver.di werden ohne Rückkoppelung mit den betroffenen Kolleginnen und Kollegen und auf deren Rücken keine Vereinbarung treffen!

 
 

Kommentare:

  1. Unbezahlte Arbeit für den Beck-Clan:
    NIEMALS!!!
    Ich bin weder Leibeigener noch Sklave!

    AntwortenLöschen
  2. Mittlerweile ist jegliche Glaubwürdigkeit unserer Bosse verloren gegangen!

    AntwortenLöschen
  3. die heutige Sprechstunde des BR war informativ und gut; für mich ist ist klar, nach 2008 wollen die uns erneut über den Tisch ziehen, NEIN danke Dr. Kranert und Co

    AntwortenLöschen

Sie können Ihre Kommentare vollständig anonym abgeben. Wählen Sie dazu bei "Kommentar schreiben als..." die Option "anonym". Wenn Sie unter einem Pseudonym schreiben wollen, wählen Sie die Option "Name/URL". Die Eingabe einer URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht nötig.